Wie kommt man zu einer Physiotherapie?

Um eine Physiotherapie beanspruchen zu können, braucht es eine Zuweisung von einem Hausarzt oder einem Facharzt

Was muss man zur Physiotherapie mitnehmen?

  • Zuweisung vom Arzt
  • Befunde wie Röntgen oder MR
  • Arztbrief oder schriftliche Befunde

 

Zahlt die Krankenkasse etwas dazu?

  • ÖGK zahlt 30% dazu und genehmigt 7 Einheiten pro Zuweisungsschein
  • BVA und SVA zahlen 50% dazu und genehmigen 10 Einheiten pro Zuweisungsschein

Kosten der Therapie

45 min - 64,-€

30min - 45,-€

Dauer und Häufigkeit der Therapieeinheit

im Regelfall 45min und je nach Beschwerdebild 1-2 in der Woche.

Manchmal reichen auch 30min pro Therapieeinheit. Das wird aber nach der Erstuntersuchung von mir entschieden und mit dem Patienten besprochen. 

 

 

Termin absagen

Termine müssen 24 Stunden  vor Therapiebeginn per Telefon oder SMS abgesagt werden, andernfalls wird die Therapieeinheit verrechnet.